Browsing Category

Spitaler des Monats

Spitaler des Monats

„Thiem ist ein Vorbildtyp“

Im September trafen wir den gerade 70 Jahre alt gewordenen Steinhauser Peter Grabner. Neben seiner 20-jährigen Vizebürgermeistertätigkeit hat er auch maßgeblich dazu beigetragen, dass in Steinhaus vor 25 Jahren ein Tennisplatz entstand. Wir haben den Obmann des Tennisvereins deshalb…

Spitaler des Monats

„Ahhh, die Schwarzen kommen“

Wenige Tage vor dem legendären Kaltenbach Open Air in Spital am Semmering haben wir den Obmann des Kulturvereines, der hinter dem Festival steht, Manfred Kargl zum Interview gebeten. Wie der 39-jährige Automatisierungstechniker mit der anfänglichen Kritik der Bevölkerung umging…

Spitaler des Monats

„Wir versuchen sehr familienähnlich zu arbeiten“

Im Juli treffen wir die leidenschaftliche Musikerin und Leiterin der Kinder- und Jugendwohngruppe kids@home Hildtrud Fischerlehner. Die 49-jährige spricht über die vergangenen zehn Jahre in der Spitaler Kinder- & Jugendwohngruppe, die Anfange des Hauses und ihre Einschätzungen über die soziale…

Spitaler des Monats

„Glaube ist nicht etwas zum Sterben, sondern zum Leben“

Kurz vor der großen Feier zu seinem 40.Priesterjubiläum – beim Pfarrfest am 2.Juli – konnten wir den Spitaler Pfarrer Hans Mosbacher in unserer Pfarrkirche zu einem Interview begrüßen. Der bald 66-jährige Hirte des Pfarrverbandes Hönigsberg-Mürzzuschlag-Spital spricht bei uns sehr…

Spitaler des Monats

„Wir möchten unseren Kunden möglichst nahe sein

Der Mai ist ein besonderer Monat für die Stadtwerke Mürzzuschlag und somit auch für ihren Spitaler Geschäftsführer Reinhard Welser. Der 2-fache naturverbundene Familienvater ist seit gut einem Jahr für die kaufmännischen Bereiche der Stadtwerke zuständig und organisiert damit auch die…

Spitaler des Monats

„Wir würden die Jugend fördern“

Die amtierende Staatsmeisterin im Kleinkalibergewehr Heidi Seidl aus Steinhaus ist unsere Spitalerin des Monats im März. Wie die spätberufene agile 76-Jährige zu dem Sport gekommen ist erzählt sie uns im Interview:   SpaS-Blog: Liebe Heidi, wie sieht dein idealer…

Spitaler des Monats

„Das Wichtigste ist die Persönlichkeit“

Im Jänner treffen wir den 38-jährigen Skiflüsterer Peter Perner in seiner Wirkungsstätte:  Sportgeschäft und Skiverleih Buchebner. In Mitten der Hochsaison lässt er uns über seine Schultern blicken und erzählt uns über die Geheimnisse des Skiservice.   SpaS-Blog: Lieber Peter,…

Spitaler des Monats

Auf der Suche nach dem großen WIR

Wir treffen zum Abschluss des Jahres, kurz vor Weihnachten, den 40-jährigen Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Mürztal Gerald Baierling. Der Familienmensch und auch erfolgreiche Bankmanager hat einen ganz besonderen Wunsch ans Christkind, lesen Sie selbst:   SpaS-Blog: Lieber Geri, wie schaut…