Events

Altenberg siegte beim Feuerwehrbewerb in Spital

Am Sonntag fand am Sportplatz Jauern der diesjährige Bereichsfeuerwehr-Jugendleistungsbewerb verbunden mit dem Bewerbsspiel der Bereichsfeuerwehrverbände Mürzzuschlag und Bruck an der Mur statt. Über 400 Jugendliche waren an diesem Tag in der Heimstätte des FC Steinhaus zu Gast.

Insgesamt stellten sich 42 Gruppen im Leistungsbewerb (jeweils 9 Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren) und 57 Teams im Bewerbsspiel (je zwei Jugendliche im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren auf einer veränderten Bewerbsbahn) der Herausforderung und konnten tolle Leistungen erzielen. Für die Durchführung dieser perfekt organisierten Veranstaltung zeichnete sich die Freiwillige Feuerwehr Spital am Semmering unter OBI Wolfgang Wallner mit der gesamten Mannschaft verantwortlich. Den Sieg in der Wertung des Feuerwehrbereiches Mürzzuschlag in der Kategorie Bronze und Silber errang die Feuerwehrjugend Altenberg an der Rax, die damit den Tagessieg errungen.  Der Sieg der Bewerbsspiele ging in Bronze und Silber an Krieglach 1.

Bewerbsleiter und Kommandant der FF Spital Peter Kracmar konnte zahlreiche Ehrengäste bei der Siegerverkündigung begrüßen. An deren Spitze die Abgeordnete zum Landtag Steiermark Maria Fischer, die Bezirkshauptfrau Gabriele Budiman, den Spitaler Bürgermesiter Reinhard Reisinger, den Gemeindekassier Ing. Helfried Hirsch sowie zahlreich anwesende Vertreter der befreundeten Einsatzorganisationen und der Vereine. An der Spitze der zahlreich anwesenden Feuerwehroffiziere standen die Bereichsfeuerwehrkommandanten LFR Rudolf Schober (MZ) und LFR Reinhard Leichtfried (BM), Brandrat Johann Eder-Schützenhofer (Krieglach), die Abschnittsfeuerwehrkommandanten und Landesjugendbeauftragter OBR Peter Kirchengast.

Fotos (c) SpaS-Blog – Gastfotograf Benedikt Schautz

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen