Events Sport

Mariazell holt Siege bei Obersteiermark-Cup – Finale in Spital

Am Wochenende war der Schützenverein Enzian Spital am Semmering Veranstalter des Finales der zweiten Auflage des Obersteiermark-Cups.

120 Schüsse zum Sieg: Nach den Stationen in Mariazell, Hieflau, Bruck und Spital, wo jeweils 4 Serien zu 10 Schüssen abgegeben wurden, kürten sich am Ende Edith Konrad bei den Damen und Rudolf Pachler bei den Herren zu den Siegern. Geschossen wurde stehend aufgelegt aus 10 Metern Entfernung und die besten drei Stationen wurden gewertet. „Wir haben uns für ein Streichresultat entschieden, denn sollte man einmal verhindert sein, hat man trotzdem noch einen Chance auf den Sieg“, erklärt der Spitaler Martin Pusterhofer, der diesen Bewerb vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat. Nach Platz drei im letzten Jahr, reichte es heuer für ihn nur für Platz acht.

Martin Pusterhofer

Martin Pusterhofer hat den Obersteiermark-Cup vor zwei Jahren ins Leben gerufen und freute heuer über einen neuen Teilnehmerrekord.

Die beiden Erstplatzierten des PSG Mariazell konnten sich neben dem Einzelsieg auch über den Sieg in der Mannschaftswertung freuen. Auf den Plätzen zwei und drei landeten der Brucker Schützenverein und der SV Enzian Spital. Die Spitaler Schützinnen Andrea Bergmann und Friederike Bergmann zeigte ebenfalls Top-Leistungen und sicherten sich in der Damenwertung die Plätze zwei und drei.

Ab Herbst 2017 geht es wieder los mit dem dannn bereits 3. Obersteiermark-Cup. Beim Schützenverein Enzian ist jedoch bis dahin natürlich keine Pause. Neben Trainings stehen am 3. und 4. März die Durchführung der Bezirksmeisterschaft der Jäger und am 25. März die Bezirksmeisterschaften des ÖKB am Programm.

Eindrücke vom Bewerb und von der Siegerehrung in Spital:

Related Posts

1 Comment

  • Reply
    Martin Pusterhofer
    22. Februar 2017 at 22:16

    Vielen Dank an Philip für die tolle Öffentlichkeitsarbeit und die Fotos!!!

  • Leave a Reply

    Please type the characters of this captcha image in the input box

    Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen