Events

Bundesheer Aufmarsch in Spital am Semmering

Die feierliche Angelobung von über 220 neuen Rekruten ging zuletzt am Feuerwehrvorplatz in Spital über die Bühne.

Zum 2. Mal nach 1983 wurde am 25. Mai 2016 der Gemeinde Spital die Ehre zu Teil, Schauplatz einer Angelobung des österreichischen Bundesheeres zu werden. Eingefädelt wurde dies vom örtlichen Kameradschaftsbundes unter Bezirksobmann-Stellvertreter Helmut Apl. An die 220 Männer aus dem Jägerbataillon 18 (St. Michael in der Obersteiermark), sowie der Grazer Gablenz Kaserne wurden unter Beisein ihrer Angehörigen sowie zahlreicher Einheimischer auf die Republik Österreich vereidigt. Damit beginnt offiziell der 6-monatiger Grundwehrdienst.

Würdevoll umrahmt durch eine Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal bei Pfarrkirche, war der Feuerwehrvorplatz der geeignete Ort für dieses Spektakel. Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung des Militärkommandos Steiermark sowie des Bürgermeisters der Gemeinde Spital Reinhard Reisinger. Darunter: Landesrat Johann Seitinger, Nationalrat Erwin Spindelberger, Bundesrat Arnd Meißl sowie Vertreter aller wehrpolitischen Vereine, der hohen Geistlichkeit und der Blaulichtorganisationen. Auch der Spitaler Gemeinderat war fast vollständig angetreten.

Musikalisch begleitet wurden die Rekruten zum einen vom Trachtenmusikverein Spital am Semmering, zum anderem im Rahmen des offiziellen Teils vom Militärmusikensemble 5.

Die Ansprache an die Jugend führte Stv. Militärkommandant Oberst Ernst Trinkl durch, der in bewegten Zeiten wie diesen das Thema Sicherheit an oberste Stelle stellte. Er bemerke auch durch die Umbrüche weltweit, dass das Sicherheitsgefühl der Menschen nicht nur ein Grundbedürfnis ist, sondern in den letzten Monaten auch im politischen Diskurs einen höheren Stellenwert eingenommen habe. Den Grundwehrdienern wünsche er eine gute Kameradschaft und den Angehörigen versprach er gut auf die jungen Männer aufzupassen.

Den Abschluss der Veranstaltung nahm wie im Protokoll vorgesehen die Gelöbnisformel “Ich gelobe” ein. Danach wurden mit den Familien zahlreiche Erinnerungsfotos gemacht und die jungen Soldaten durften mit ihren Liebsten nach Hause fahren.

Impressionen von der Angelobung:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.