Events

Kids@Home feierte Jubiläumsfest

Die Kinder- und Jugendwohngruppe Kids@Home lud zum 10-jähigen Jubiläum zu einem Kinderfest in den Kaltenbach.

Seit nun zehn Jahren gibt es im Kaltenbach Kids@Home und in Kooperation mit der Gemeinde und dem Kletterwald Stuhleck wurde nun ein Kinderfest mit mehreren Stationen auf die Beine gestellt. Ein Water-Soccer-Turnier, Kinderschminken, ein Kasperltheater und Karaoke singen standen am Programm. Zusätzlich hatten die zahlreich gekommenen Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit die Kletterwand im Kletterwald Stuhleck zu bezwingen. Kulinarisch sorgte die Fleischerei Zimmermann mit köstlichen Grillspezialtäten für die Besucher. Interessierte erhielten Führungen durch das Haus.

Vollen Einsatz gaben die Mädels und Jungs beim Water-Soccer-Turnier.

Die „Kindervilla Lützow“ in Spital am Semmering wurde 1957 für ungarische Flüchtlingskinder von der Organisation „Rettet das Kind Steiermark“ angekauft. Von 1959 bis 2007 fanden dann österreichische Kinder, die aus schwierigen Verhältnissen stammen, ein Zuhause. Im Sommer 2007 wurde dann das neue Haus fertigstellt, ein neues Konzept entwickelt, ein neuer Name wurde gefunden und die Kinder in das neue Gebäude einziehen. Derzeit werden in der Wohngruppe 16 Kinder und Jugendliche betreut.

Zuerst ging es zum Kinderschminken und dann wurde der Klettergurt angelegt.

Das Team von Kids@Home konnte neben zahlreichen Kindern und Eltern auch Bürgermeister Reinhard Reisinger, Vize-Bürgermeisterin und Landtagsabgeordnete Maria Fischer, Gemeindekassier Helfried Hirsch und „Rettet das Kind Steiermark“-Geschäftsführer Joachim Pichler begrüßen.

Eindrücke vom Fest:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen