Events Sport

Wintersportverein gewann Gemeindepokal

Das Team des Wintersportvereins Spital gewann in einen spannenden Finale den Gemeindepokal im Eisstockschießen gegen den ESV Grautschenhof.

30 Moarschaften mit jeweils sechs Schützen kämpften auch heuer um den Sieg beim sechsten Gemeindepokal-Eisstockschießen. Schauplatz für die Schlacht der Vereine waren die Eisbahnen in Grautschenhof und Steinhaus, die sich wieder bestens präpariert präsentierten. In insgesamt sechs Gruppen wurde um den Aufstieg gekämpft. Am Ende stiegen in den drei Steinhauser Gruppen die Teams Immer Nüchtern, ESV Steinhaus und WSV Spital auf, um danach im Semifinale um das Finalticket zu kämpfen. Nach einem 3:0 Sieg gegen den ESV Steinhaus und einer 1:2 Niederlage gegen Immer Nüchtern freuten sich Herren des WSV Spital über den Finaleinzug. Im Semifinale in Grautschenhof spielen die drei Gruppensieger FF Spital I, ESV Grautschenhof und die Eisbahn Girls um die Fahrt nach Steinhaus, wo das heurige Finale stattfand. Trotz zweier 2:1-Siege der Feuerwehr Spital, freuten sich am Ende die Herren des ESV Grautschenhof über den Finaleinzug, denn sie haben mit einer 1:2 Niederlage und einem 3:0 Sieg ebenfalls vier Kehren gewonnen und stiegen aufgrund der besseren Quote auf. Somit hat es trotz fünf Siegen in fünf Spielen für die Feuerwehr nicht zur Titelverteidigung des Vorjahres gereicht. Im Finale siegte dann das Team des Wintersportvereins Spital mit Moar Richard Pink gegen das Team des ESV Grautschenhof mit Moar Helmut Lissy.

Ein Fakt am Rande, der älterste Schütze war Michael Hermowicz mit 88 Jahren, der jüngste Antonio Lechner mit zwölf Jahren, der sogar als Moar bei der Mannschaft “Masters of Desasters” fungierte. Das komplette sechsköpfige Team der “Masters of Desasters” konnte nicht einmal gemeinsam das Alter von 88 Jahren erreichen.

Genaue Ergebnisse vom Liveticker

Eindrücke vom Gemeindepokal:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.