Vereinsportrait

Die musizierenden Spitaler Käfer

Seit dem heurigen Schuljahr gibt es in Spital am Semmering wieder ein Jugendorchester. Die sogenannten SpBeetles stehen unter der Leitung von Martin Ruschitzka und Ulrike Schmid.

“Wir wollen die Jugend wieder für die Musik begeistern”, sagt Martin Ruschitzka über die Idee hinter dem im Herbst 2018 gegründeten Jugendorchester. Helfend zur Seite steht dem jungen Ensembleleiter seine Musikerkollegin Ulrike Schmid. Bis 2013 gab es in Spital ein Jugendorchester unter der Leitung des damaligen Kapellmeisters Andreas Farnleitner. “Martin hatte die Idee das wieder aufleben zu lassen”, so Ulrike Schmid. “Doch ohne die Unterstützung der Ulli hätte ich das nie gemacht”, sagt Martin Ruschitzka.

Rund zehn Kinder im Alter von sieben bis dreizehn Jahren kommen einmal wöchentlich im Probenraum des Trachtenmusikvereins zusammen, um unter der Leitung von Martin Ruschitzka gemeinsam zu musizieren. Ihren ersten Auftritt hatten die Jungmusiker bereits im Dezember beim Jahresabschlusskonzert des Trachtenmusikvereins. Unter dem Namen “SpBeetles” – ein Wortspiel aus Spital und Beetles (auf Deutsch Käfer) – tritt das junge Ensemble auf. Musikalisch unterstützt werden sie dabei von etwas älteren Jungmusikern, die sich bereits bei den Großen beweisen. “Somit wollen wir auch den Bezug zum Verein stärken”, sagt Ulrike Schmid. “Ein Verein hält sie vielleicht auch eher in Region”, so Schmid. Die musikalischen Grundkenntnisse lernen die jungen Musiker in der Johannes-Brahms-Musikschule in Mürzzuschlag oder in deren Zweigstelle in Spital. Den nächsten Auftritt haben die “SpBeetles” beim Frühlingskonzert des TMV im Spitaler Mehrzwecksaal.

“Super wäre es natürlich, wenn so viele wie möglich später auch Teil des Trachtenmusikvereins werden”, so Ulrike Schmid. “So bald sie das bronzene Leistungsabzeichen haben, können sie mitspielen”, so Schmid. Bei den “SpBeetles” sind alle Kinder und Jugendlichen willkommen, egal welchen Alters und welches Musikinstrument. Über alles weitere rund um die “SpBeetles” informiert Martin Ruschitzka (Tel. 0681/81789295) gerne.

Eindrücke von einer Probe der SpBeetles:

Related Posts

1 Comment

  • Reply
    Erstes Konzert mit neuem Kapellmeister - SpaS Blog
    8. Mai 2019 at 17:21

    […] Seine Premiere als Spitaler Kapellmeister feierte Marco Schweiger, der die rund 40 Musiker des Spitaler Trachtenmusikvereins mit Bravour durchs Konzert leitete. Zum bereits zweiten Mal auf der Bühne standen das Spitaler Jugendorchester „Die SpBeetles“. […]

  • Leave a Reply

    Please type the characters of this captcha image in the input box

    Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.