Wissenswertes

Wildblumen für die Spitaler Gärten

Spital am Semmering ist Teil der steiermarkweiten “Aktion Wildblume” des Naturschutzbundes Steiermark.

Der Naturschutzbund Steiermark beliefert aktuell 129 steirische Gemeinde mit Wildblumen, um die Artenvielfalt zu erhöhen. Eine von acht Gemeinden im Bezirk ist Spital am Semmering. “Manche Gemeinden setzen die Blumen im öffentlichen Raum, wir werden unsere 120 Pflänzchen den Teilnehmern unseres Blumenschmuckwettbewerb geben”, sagt Bürgermeister Reinhard Reisinger. Nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 03883/323) sind die heimischen Wildblumenpflanzen kostenlos im Gemeindeamt abzuholen (nur so lange der Vorrat reicht). “Somit kann jeder einen Beitrag zur Aktion ,Blühende und Summende Steiermark’ leisten”, so Reisinger. Die ersten Blumen wurden jüngst persönlich vom Bürgermeister an Gabriele Krenosz von Tom’s Hütte.

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.