Events Wissenswertes

Spital taugt ma – Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Bei der ersten Jahreshauptversammlung des Vereins „Freunde des Spital am Semmering Blogs“ blickten die beiden Blogger Philip Aschenbrenner und Marcel Skerget auf die vergangenen dreieinhalb Jahre Geschichte zurück und gaben einen Ausblick in die Zukunft des Blogs.

Hinter dem am 1. Februar 2016 gestarteten Spital am Semmering Blog — www.spas-blog.at — steht seit dem 13. Juni 2017 der eigens gegründete Verein „Freunde des Spital am Semmering Blogs“. Um dem Vereinsrecht nachzukommen fand am Donnerstag, dem 2. Mai, die erste Jahreshauptversammlung statt. Philip Aschenbrenner wurde dabei als Obmann bestätigt, sein Stellvertreter ist Hans Hirschegger vom Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch. Marcel Skerget ist Kassier, sein Stellvertreter ist Raiffeisenbank-Mürztal-Geschäftsleiter Gerald Baierling. Als Schriftführer fungiert Bürgermeister Reinhard Reisinger.

“Die Idee eines Online-Mediums mit dem Mariazellerland-Blog als Vorbild ist bereits im Herbst 2014 entstanden”, sagte Obmann Philip Aschenbrenner. “Wie das dann oft mit den Ideen ist, man redet darüber und passiert ist vorerst nichts”, so der Blogger. “Im Herbst 2015 begannen Marcel und ich dann tatsächlich mit konkreten Überlegungen und dem Aufbau der Webseite.” Am 1. Februar 2016 die Webseite schließlich online. “Um unser Projekt auf stabile Beine zu stellen, entschlossen wir uns rund ein Jahr danach einen Verein als Träger unseres Blog zu gründen”, sagte Aschenbrenner. Am 13. Juni wurde der Verein “Freunde des Spital am Semmering Blogs” gegründet. Mit Mitgliedsbeiträge, Sponsoren und Gemeindesubvention werden seitdem Kosten (URL, Webspace, Werbematerial) abgedeckt, weiters konnte eine Vereinskamera angeschafft, die auch zum kostenlosen Verleih zur Verfügung steht.

Philip Aschenbrenner wurde als Obmann bestätigt.

Die Webseite des SpaS-Blog wurde in den etwas mehr als drei Jahren rund 1,5 Millionen Mal aufgerufen. Seit Beginn wurden mehr als 240 Beiträge gestaltet. Hohe Aufrufzahlen weist Jahr für Jahr der Live-Ticker rund um den Gemeindepokal auf. “Trotz der Absage im heurigen Jahr wurde der Beitrag mehr als 1000 Mal gelesen”, sagte Philip Aschenbrenner

Der Blog hat sich jedoch nicht administrativ, sondern auch inhaltlich weiterentwickelt. Die beiden Kategorien Bild und Spitaler des Monats gibt es nicht mehr. “Das Bild des Monats hätte eigentlich die Rubrik der Community werden sollen. Die Leute sollten uns Fotos schicken und wir hätten aus der Auswahl immer das Bild des Monats gekürt, leider haben wir fast keine Fotos erhalten”, sagte Philip Aschenbrenner. “Die Rubrik des Spitaler des Monats wurde einerseits aufgrund des großen Aufwands und anderseits aufgrund der Nicht-Bereitschaft der gefragten Personen nicht weiterführt”, sagte Marcel Skerget. Neu ist die Rubrik Vereinsportrait. “Hier möchten Gruppen und kleine Vereine eine Plattform geben bekannter zu werden.”, erklärte Philip Aschenbrenner. “Fix ist auch schon, dass wir eine große und exklusive Berichterstattung rund um die Gemeinderatswahl 2020 gestalteten werden”, so Aschenbrenner weiter. “Zu viel möchten wir dazu aber noch nicht verraten”, machte es Marcel Skerget spannend.

“Unser Blog soll eine Plattform für alle Spitalerinnen und Spital sein, auf der sie die Möglichkeit haben, ihre eigenen Beiträge über Veranstaltungen und Wissenswertes aus der Gemeinde zu schreiben”, sagte Philip Aschenbrenner. “Erste haben unsere Plattform schon als kostenlose Werbung für ihren Verein und ihre Veranstaltungen erkannt, vielleicht folgen ja weitere”, so der Obmann. “Das ist ganz eigentlich ganz einfach. Ich habe den beiden einige Stichworte und Fotos per Mail geschickt und sie haben den Beitrag dann daraus gestaltet”, sagte Karin Kargl, die bereits mehrere eigene Beiträge veröffentlicht hat.

Bürgermeister Reinhard Reisinger (re.) übergab den beiden Bloggern je einen Gemeinderucksack als kleines Dankeschön für ihre Arbeit.

Dankende Worte an die beiden Blogger gab es zum Abschluss auch von Bürgermeister Reinhard Reisinger als Gemeindevertreter und von Hans Hirschegger als Vertreter des Tourismusverbandes Semmering-Waldheimat-Veitsch.

Fotos von der Jahreshauptversammlung: (Danke an Alexander Proyer fürs Fotografieren)

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.