Events Sport

Mit hohem Tempo durch den Ort

Die Österreich-Radrundfahrt durchquerte bei ihrer dritten Etappe Spital am Semmering.

Auf dem Weg zum Etappenziel Frohnleiten radelten die mehr als 100 Profi-Radsportler der diesjährigen österreichischen Radrundfahrt auch durch Spital am Semmering. Dafür wurde genauso wie auf der restlichen Strecke von Kirchberg am Wechsel nach Frohnleiten die Hauptstraße kurzzeitig gesperrt. Für den reibungslosen Ablauf im Ort sorgten neben der zahlreichen Polizisten auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Semmering. Nach nur wenigen Minuten war der komplette Tross inklusive Begleitfahrzeugen durch und dann mit hohem Tempo unterwegs in Richtung Eibeggsattel, wo der nächste Anstieg auf die Radler wartete.

Hier einige Impressionen:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.