Wissenswertes

Harry Prünster zu Gast am Stuhleck

Für Dreharbeiten war der TV-Moderator und Kabarettist Harry Prünster mit seinem Team zwei Tage zu Gast am Stuhleck.

„Harrys schönste Zeit“ heißt die aktuelle ORF-Sendung des TV-Stars, für eine Ausgabe war er jüngst zu Gast in Spital am Semmering und Mürzzuschlag. Auf dem Programm standen unter anderem Dreharbeiten gemeinsam Stuhleck-Geschäftsführer Fabrice Girardoni, so wurde im Schigebiet gecarvt sowie im W11-Panoramarestaurant gustiert, die Sonne genossen und der Musik der Stuhleckbradler gelauscht. Mit dabei in der TV-Sendung werden auch die Nachwuchsskirennläufer des WSV Spital am Semmering sein, gemeinsam mit Prünster wurde ein Training zwischen den Torstangen absolviert. Neben modernen Schiern war Harry Prünster auch mit nostalgischem Material aus dem Mürzzuschlager Wintersportmuseum unterwegs, da durfte natürlich ein persönlicher Besuch im Museum nicht fehlen. Zu sehen ist die Sendung voraussichtlich am 2. Februar um 16 Uhr auf ORF2. 

Eindrücke vom Filmdreh:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.