Events

Familientag auf Österreichs größter Baustelle

Die ÖBB-Infrastruktur veranstaltete mit ihren Partnern in der Fröschnitz einen Tag der offenen Tür direkt bei der Semmering-Basistunnel Baustelle, der größten Baustelle Österreichs. Tausende Menschen von Jung bis Alt folgten der Einladung und bekamen Erstaunliches zu sehen.

Zahlreiche Programmpunkte wurden den mehr als 3000 Besuchern geboten, darunter Infostände und Modelle von überdimensionalen Fahrzeugen für den Tunnelbau. Das absolute Highlight war ein Rundgang in über 400 Meter Tiefe im Schacht, in der sogenannten Kathedrale. Speziell für die Kinder, die an diesem Tag alle zu „Mini-Ingenieure“ wurden, setzte man auf Abwechslung zwischen Tunnel-Hüpfburg, Bastelstation und Baustellenkino.

Eindrücke vom Tag der offenen Tür:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen