Events

Abschied und Premiere beim Abschlusskonzert

Der Spitaler Trachtenmusikverein lud zu seinem Jahresabschlusskonzert in den Spitaler Mehrzwecksaal, das auch zugleich das letzte unter der Leitung von Kapellmeister Josef Knöbelreiter-Spindler war. Die „SpBeetles” feierten hingegen ihre Premiere.

Mit dem Jahresabschlusskonzert verabschiedete sich der Kapellmeister Josef Knöbelreiter-Spindler, der die Spitaler Musiker drei Jahre lang leitete, mit einem eindrucksvollen Konzert. Neuer Kapellmeister wird voraussichtlich im Frühjahr der Leobener Marco Schweiger. Erstmals vor großem Publikum präsentierte sich das neugegründete Spitaler Jugendorchester „Die SpBeetles“. „Der Name ist eine Mischung aus Spital und dem englischen Wort für Käfer“, sagte der Jugendorchesterleiter Martin Ruschizka, der sehr unterhaltsam die Geschichte des jungen Orchesters erzählte.

Auch Leistungsabzeichen konnten im Rahmen des Konzertes von TMV-Obmann Gerald Graf übergeben werden. Anna Aschenbrenner erhielt das goldene Leistungsabzeichen und Anja Schmid das silberne. Die Jungmusiker Tobias Baierling und Lukas Böhm durften ihre Junior-Leistungsabzeichen entgegennehmen. Von Bürgermeister Reinhard Reisinger und Vizebürgermeisterin LAbg. Maria Fischer gab eine neue Tuba für die Trachtenmusiker – allen voran Tubaspieler Bernhard Tatscher, der das neue Instrument gleich zum Besten gab.

Xylophone-Solo von Martin Ruschizka:

Eindrücke vom Konzertabend:

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.